B1 • Heimpremiere geglückt

JFG Kinsachkickers  -  FC Dingolfing  3:0

Aus der unnötigen Auftaktschlappe die richtigen Lehren ziehen – also: Vom Anstoß weg konsequent Verteidigen und hohe Konzentration beim Abschluss; dies schrieben die B1-Trainer ihrer Mannschaft ins Stammbuch. Und zumindest in der Abwehrarbeit zeigten die Kinsachkickers im Heimspiel gegen den Landesligaabsteiger aus Dingolfing eine deutliche Steigerung. Die Viererkette um Johannes Meiler & Andreas Listl stand über die gesamte Spielzeit sicher und ließ dem technisch starken Gegner nur sehr wenig Möglichkeiten. Verbesserungswürdig ist aber weiterhin die Chancenauswertung, denn viele gute Offensivaktionen werden einfach nicht zu Ende gebracht. Ausgehend durch einen von Außenverteidiger Leo Maile schnell heraus gespielten Ball, erzielte Christoph Boyen das erlösende 1:0 mit platziertem Flachschuss ins lange Toreck (12.). Weitere Möglichkeiten, die Führung auszubauen, verstrichen ungenutzt. So dauerte es bis zur 54.Minute, ehe Lukas Käufl per Kopfball das 2:0 gelang. Dingolfing gab sich noch nicht geschlagen, konnte sich aber gegen die JFG-Defensive kaum durchsetzen. Alles klar machte schließlich der eingewechselte Jonas Straßl mit seinem sehenswerten Schlenzer zum 3:0-Endstand (72.).

        unsere Stammvereine