B1 • Hallen-Landkreismeister 2015

Der Favoritenrolle gerecht geworden – so lautet das Fazit zum homogenen Auftritt der Kinsachkickers bei der U17 Hallen-Landkreismeisterschaft.

JFG Kinsachkickers - U17 Hallen-Landkreismeister 2015

Acht Mannschaften, darunter zwei Bezirksoberligisten bzw. fünf Kreisligateams, kämpften in der Dreifachhalle Bogen neben dem Turniersieg auch um die Qualifikation zur Kreismeisterschaft. Nach verdienten Erfolgen über die SG Rain/Motzing (2:1) und JFG Donau-Wald (3:0) reichte der JFG-B1 im letzten Gruppenspiel gegen die kompakt auftretende DJK Straubing ein Remis (1:1) zum Gruppensieg. Im Halbfinale ließ man dann der SG Pondorf/Saulburg/Kirchroth keine Chance: 6:1 lautete hier der Endstand. Damit kam es wie letztes Jahr zur prognostizierten Finalbegegnung mit den BOL-Kollegen der JFG Straubinger Land. Dieses Endspiel war lange von Taktik geprägt. Als die Kinsachkickers schließlich den Druck erhöhten und das Führungstor markierten, konnte SR-Land nicht mehr ausreichend zulegen. Der Treffer zum 2:0 kurz vor Schluss, erzielt durch Zehn-Meter-Freistoß, machte endgültig den Deckel drauf. Gratulation an Hentschel & Co, die heute eine geschlossen gute Mannschaftsleistung zeigten und sich nun nächstes Wochenende beim Kreisfinale in Deggendorf erneut beweisen dürfen! - Torschützen: Käufl (6), Herzog (4), Hentschel (2), Fischer, Veh.

Laden...

        unsere Stammvereine