B1 • Verdienter Derbysieg

JFG Straubinger Land  - JFG Kinsachkickers  0:3

Im JFG-Landkreisderby konnte die Kinsachkickers U17 ihre Favoritenrolle bestätigen und alle drei Punkte aus Oberschneiding entführen. Gegen tief stehende Hausherren tat man sich bis zur Pause schwer, mit dem zweiten Treffer war die Partie dann allerdings vorzeitig entschieden und der insgesamt verdiente Auswärtssieg geriet nicht mehr in Gefahr. Ein Fehlpass im Aufbauspiel der SR.Land-Elf führte zum glücklichen 0:1 (8.): Dennis Herzog bediente zentral vor dem Tor Lukas Käufl – der Goalgetter überwand den Heimkeeper schließlich im zweiten Anlauf. Danach fehlte es den Angriffsbemühungen der Kinsachkickers an Zielstrebigkeit. Die Defensive agierte jedoch konzentriert und hatte das gegnerische Konterspiel gut im Griff. Zur Pause forderten die Trainer eine Tempoverschärfung, was von Hentschel, Fischer & Co. auch umgesetzt wurde. Über einen von Lukas Schneider schnell ausgeführten Einwurf kam Käufl ins Dribbling, er düpierte seinen Gegenspieler und verwandelte trocken zum 0:2 (53.). Das dritte Gästetor wiederum durch Käufl, nach Steilpass von Dennis Götz, machte den Deckel drauf (56.). Jetzt erlahmte der Heimwiderstand und die Kinsachkickers hätten ihr Trefferkonto sogar noch verbessern können, aber Götz traf zweimal leider nur Aluminium. Fazit: Einsatz und taktische Disziplin stimmen, im Passspiel ist zur Zeit aber deutlich Luft nach oben!

        unsere Stammvereine